Countryfreunde Magdeburg -

Archive for the ‘Allgemein’ Category

Allgemein

19. September 2015

Achtung Reisende, dieser Zug endet hier

 

 

Ja man sagt, wenn es am schönsten ist soll man aufhören. Ja es war schön, aber aufhören hätte man nicht gebraucht. Man muss aber auch die Entscheidung von Kathi und Peter respektieren.  Seit 2011 waren sie auf der Matte wenn unser Countryfrühschoppen ablief. Jetzt nun stellte die Drehscheibe ihren Betrieb ein.

Diesen Anlass kann man eigentlich nicht feiern. War das eine Art von „Fell versaufen“?

Nein es war eine Hommage an die schöne Zeitder Drehscheibe. Der Highwaybandit hatte die zündende  Idee diesen Tag in ansprechender Form zu begehen. Seiner Einladung folgten auch zahlreiche Freunde des Gartenlokals, Countryfreunde und   Line Dancer.

Der Abend begann mit zwei emotionsvollen Videos, zum einen aus dem Blickwinkel der Gäste und auch die Wirtsleute  hatten ihr Danke an die Gäste dokumentiert..

Die Musik lag wie gewohnt in den Händen von DJ Buba. Line Dance Musik vom Feinsten

Dann der erste Life Gig. Thilo Morgenstern. Eine Countrystimme  Made in Mecklenburg/Vorpommern. Super Stimme Super ‚Repertoire DSC04630

Er war aber nicht der einzige Solist an diesem Abend.

Heiko,ein beliebter Sänger den wir schon aus „Durango-Saloon “ Zeiten kennen und schätzen gab sein Bestes.  DSC04636

Zu Frank, den Highwaybandit brauche ich ja keine großen Erklärungen abgeben. Jeder, der sich für Countrymusik interessiert, kennt ihn. Beim MDR-Radio Sachsen-Anhalt werden immer wieder Songs gespielt. In einem früheren Beitrag auf dieser Seite wurde er von einem Kenner der Countyszene ,als „Goldkörnchen der Countrymusik“ bezeichnet. Er hat Rechtund dem ist nichts hinzu zufügen.   DSC04654

Insgesamt gesehen war dieser Abend für alle was dabei, es gab was für die Ohren und auch für die tanzbegeisterten Beine und um sich wohlzufühlen

Mein Dank an alle für euer Erscheinen. Danke für die Musik von Buba. Dank und Anerkennung den Solisten die ihre Instrumente zu  händeln  wussten. Danke auch an Annekathrin und ihren Helfern für die Versorgung

Danke an Frank, dem Initiator dieses Events

Und Dank an die Leser die diesen Beitrag bis zum Ende gelesen haben.

KeepIt Country  See you later
DSC04667

DSC04615

Allgemein

21. August 2015

Die letzte Fahrt der „Drehscheibe“


OPEN STAGE
Die Drehscheibe stellt Ihre Tätigkeit ein. Wir wollen Danke sagen.
Da an diesem Tag der Gastraum schon beräumt ist, werden wir etwas improvisieren. Für
Getränke ist gesorgt. Bitte habt Verständnis, dass es keine Küche gibt. Vielleicht ein wenig
Kesselgulasch. Also kommt nicht mit leeren Mägen.
Für musikalische Umrahmung ist gesorgt. Buba wird uns in gewohnter Qualität vom Band
unterstützen. Natürlich haben wir auch Live Musik im Gepäck.
Freut euch auf:
Heiko Highway Bandit Thilo Morgenstern
12.09.2015 20.00 Uhr „Zur Drehscheibe“ in der Helmholtzstr. Eintritt frei.

Wir freuen uns
auf Euch!!!

Unbenannt-2 Kopie  Unbenannt-3 KopieUnbenannt-4 Kopie

 

 

Allgemein

4. Mai 2015

Country Night

Hallo, wir haben noch ein paar Restplätze im unserem Bus.

Wer also Lust und Zeit hat, einfach mal mailen an.

schwarzer.sheriff@gmx.de

Die Fahrt beginnt am 26. Juni 06:00 Uhr

am 27.Juni am Abend die Country Night (siehe Flayer)

Am 28.Juni nach dem Frühstück geht es wieder mit dem Bus Richtung Heimat

flyerwebseite

Allgemein

15. Februar 2015

Warum?

Wir nehmen Abschied von unserer Countryfreundin

Angelika

(Miss Kitty)

angelika-jpg

Allgemein,Interessantes aus der Countryszene

11. Januar 2015

10 Fragen – 10 Antworten

DSC01082

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Magdeburger Country- und Line Dance Szene schrumpft.
Deshalb möchte ich über meinen Blog Menschen vorstellen, die sich engagiert und unermüdlich für den Erhalt der Szene einsetzen.
In Form von kleinen Interviews versuche ich euch Einblicke zu verschaffen, was diese Menschen antreibt, und Ihre Sicht auf diese Szene wiedergeben.

Mein erstes Interview führte mich zu Petra.
Sie organisiert mit, gibt neue Tänze weiter und berät in Outfitfragen. Ihr Spaß und ihre Freude am Tanzen sind mitreißend.

10 Fragen – 10 Antworten

1. Wie hast du zum Line Dance gefunden ?

Angefangen hat es nach einer Weihnachtsfeier 2003 im ehemaligen „Messtron“ in der Dodendorfer Straße in Magdeburg. (more…)

Allgemein

31. Dezember 2014

neu jahr Kopie.22 jpg

Allgemein

22. Dezember 2014

weihnacht2014

Allgemein

16. September 2014

Ich hoffe wir sehen uns

 

country_sisters_live1

Allgemein

21. Juli 2014

Briccius-Fest am 05.07.2014

Wir, die Texas Outlaws hatten uns bereit erklärt die Kirchengemeinde Babelsbergerstraße bei der Durchführung des Kirchen- und Straßenfestes zu unterstützen.
Line  Dance war das Zauberwort und so haben wir den sehr netten Leuten von der Gemeinde, in etwa acht Wochen,  das Tanzen beigebracht. In dieser Zeit drehte sich alles um Tanzschritte, verbunden mit einer gemeinsamen Andacht und so wurden aus Fremden Freunde.
Der Erfolg zeigte sich dann im Straßenfest vor einem begeisterten Publikum, welches mit Applaus nicht sparte
Für die Zukunft sind auch weitere Übungsstunden geplant, um die Palette der Tänze zu erweitern.

I&F Texas Outlaw

 

 

DSC00088

Weitere Bilder in der Bildergalerie

 

 

 

 

 

Allgemein

1. Juni 2014

XII. Internationales Line Dance Treffen

Wernigerode

Wer kennt sie nicht, nach Hermann Löns die „Bunte Stadt am Harz“. Klein, anziehungsvoll und in Sachen Kultur ein Faktor. Hier befindet sich das Landesgymnasium für Musik,hier ist auch der Rundfunk-Jugendchor Wernigerode zu Hause. Einmal im Jahr, aber ist Wernigerode die Mitteldeutsche Hauptstadt der Line Dancer.

Bereits zum 12. Mal trafen sich hier Leute, denen  Coster Step, Kick Ball Change, Sailor Step und Stomp nicht unbekannt sind.

Der Nicolaiplatz war eine gute Adresse und ich habe sie zwar nicht gezählt, aber es belief sich gut im vierstelligen Bereich, was die Anzahl der Tänzer betraf. Bei Dirk und auch bei Ole waren sie alle gut aufgehoben. Ob Workshop oder zur Musik aus der Konserve, es war für jeden was dabei, für jeden Spaß und Line Dance pur.

DSC00238