Countryfreunde Magdeburg -

Countryfest,Livebands

31. August 2008

Truck Stop in Leitzkau – Ein Nachbetrachtung?

Tags: ,

Gestern fand auf dem Neuen Schützenplatz in Leitzkau das 11. Open Air mit Truck Stop statt. Eigentlich schon eine richtig gehende Institution in Sachen Country Musik hier in der Mitte Deutschlands, und ich glaube auch fast die Alleinige in dieser Art.
Die Organisation war wie immer perfekt. und auch die Anzahl der Besucher zeigte, dass das Interesse an dieser Veranstaltungsreihe nach wie vor ungebrochen ist.   
Nach meiner Meinung war die Musik im ersten Set doch ein wenig verhaltend, dafür zeigten den Jungs von Truck Stop im zweiten Set so richtig ihre Perfektion und überzeugten wie eh und je. Für mich war Dirk Schlag an der E-Guitar einfach genial und fiel mir daher auch besonders auf.

DSC07317
Der Ausfall der Computer Software für die Background Präsentation war sicher nicht schön, aber auch nicht dramatisch. Schließlich hört man doch wohl mit den Ohren und nicht mit den Augen.
Es ist nach 11 Open Air Truck Stop in Leitzkau bereits alles Wesentliche gesagt und geschrieben worden, dabei liegt es mir völlig fern, hier irgendwelche Binsenweisheiten zu wiederholen. Wir erinnern uns aber, in diesen 12 Jahren (2002 fiel wegen Hochwassers aus) liegen das 25., das 30. und in diesem Jahr das 35. Bühnen Jubiläum von Truck Stop. Eigentlich schon eine Sensation für sich!
Nur noch eins, der neue Song „Der Sheriff hat heute Geburtstag“ kam richtig gut an.
Wenn bei vorherigen Veranstaltungen sich die Prominenz förmlich auf die Bühne drängelt und etwas zu sagen hatte, war diesmal keiner da, kein Bürgermeister, kein Vorsitzender, kein Landrat (heutiger Innenminister).
Truck Stop stand in diesem Jahr allein auf der Bühne, sie brauchen ja auch weiter keinen. Selbst der ständige Organisator dieses tollen Events, Atze Koch, hielt sich sehr bedeckt und zeigte sich auch nicht auf der Bühne, wie es sonst der Fall war. Das mag alles nur ein Zufall gewesen sein.
Da ich bei allen 11 Konzerten anwesend war, sei mir diese letzte Anmerkung gestattet. In jedem Jahr schloss der Abend immer zur großen Freude aller Anwesenden damit, dass die Buchung von Truck Stop auch für das nächste Jahr perfekt gemacht und noch auf der Bühne verkündet wurde. Darauf hatte ich eigentlich auch in diesem Jahr gewartet, aber es war nicht der Fall. Cisco sagte zwar, dass Track Stop gern wieder kommen möchte, das möchten wir Fans sicher auch alle, aber eine Buchung für 2009 scheint es bisher nicht zu geben!
Time Goes By!?
Heidi und der Graue Wolf
31. 08. 2008

Leave a comment

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>