Countryfreunde Magdeburg -

Uncategorized

23. Oktober 2010

Aus der Feder des „Grauen Wolf“

Mein Freund Norbert, „Weltenbummler“ in Sachen Country, hat mal wieder seine Kontakte spielen lassen und auf  eine Countylady aus vergangenden Tagen , aufmerksam gemacht. Für die Line Dance Fraktion, sicher „Böhmische Dörfer“ , aber für Countryinteressierte ein Begriff.Danke Norbert für den Bericht.Hier der ArtikelUnbekannte Goldkörnchen der Country Musik

Lieber Peter,
am 26. August 2010 brachte uns die Post ein „Goldkörnchen“. Nein – nicht wörtlich, es war aber die CD „In the Mood“ von Country & Jodellady Susi Schuster. Diese CD wurde bereits 1992 im Studio in Dänemark aufgenommen und ist überhaupt nicht mehr im Handel oder sonst so zu bekommen.
Dank der Hilfe und Unterstützung von Country Freunden und nicht zuletzt Susi Schuster selbst, gelang es uns überhaupt, diese CD zu bekommen.
Wir, die älteren, gelernten DDR-Bürger, kennen alle Susi Schuster, als Jodelstar der Volksmusik in der DDR.
Loman, der Moderator der Country Sendung „Howdy“ von MDR1 Radio Thüringen (jeweils dienstags von 19.00 bis 21.00 Uhr) brachte in seiner Sendung eben Susi Schuster mit Country Songs. Besonders „Love Me – Liebe mich“ überraschte uns doch durch seine hohe musikalische Qualität und Interpretation. Das machte uns neugierig!
Um ganz ehrlich zu sein, ich hatte das einer Susi Schuster einfach nicht zugetraut und auch nicht, sie unter den Country Sängern wiederzufinden.
Zu unserer 5-wöchigen Reise im vergangenem Jahr, „Die Cowboys der Straße – 8.000 km durch den Westen der USA“, brannte ich uns eine Country-CD, wo auch Susi Schuster drauf war, um wie in einem echten Western die großartigen Landschaften, durch die wir kamen, mit der entsprechenden Musik genießen zu können.

country-susi
Wieder zurück, dachte ich mir, kaufe dir doch einfach diese Country CD von ihr und höre dir mal an, was sie noch so drauf hat.
Das war leichter gesagt als getan, es gibt nichts mehr von Susi Schuster in dieser Richtung.
Daß ich letztlich doch zu der CD kam, verdanke ich Loman und seiner netten Mitarbeiterin von MDR1 Radio Thüringen, Frau Carmen Dürrenberg, die mir beide die richtige Richtung zum Erfolg wiesen. Im Internet war ja auch nichts von Susi Schuster zu finden!
So nahm ich ein Papier und schrieb an Frau Schuster, und plötzlich und unerwartet klingelte bei uns das Telefon, Frau Schuster rief an. Wir konnten ein sehr angenehmes Gespräch mit ihr führen, in dessen Resultat sie uns zusicherte, diese CD eigens für mich noch mal herstellen zu lassen, mit dem Bonus-Lied „Unser Trabi“, das im Original nicht drauf ist. Erfreulich war auch zu hören, dass sie gesundheitlich noch völlig fit ist und auch noch auf Tournee geht.
Zu meiner großen Freude habe ich nun diese CD von ihr bekommen und selbstverständlich freue ich darüber. Das ist für uns als erklärte Country Freunde wie ein Goldkörnchen, das man gefunden hat.
Auf der CD von Susi Schuster sind im Original 12 Titel, sieben davon echte Country Titel, wo von einige von ihr selber geschrieben und getextet wurden. Unseren Respekt! Richtig gut gemacht!
Es ist nicht nur der Besitz dieser CD, auch der persönliche Kontakt mit Susi Schuster ist für uns eine wahre Bereicherung und letztendlich kann man zu allen in dieser Sache mit Hilfe und Unterstützung Beteiligten nur eins sagen – Danke!
Das waren mal wieder –
Heidi und der Graue Wolf

Sorry, the comment form is closed at this time.